Grundsätzliches zum Tausch von Objekten

Diese Rubrik soll den Tausch von Objekten ermöglichen. Zum Tausch biete ich Münzen, Objekte
und Literatur gegen Münzen, die in meinem Interessenbereich liegen.
So kann mit "geschlossenem Geldbeutel" die Sammlung der Tauschpartner erweitert werden.

Interessiert bin ich an folgenden Dingen:

* Münzen der Stadt Tiel aus dem 10. und 11. Jahrhundert
* Euro-Kursmünzen

Meine Angebote sind mit einem aktuellen Richtwert in Euro versehen. Dieser Wert gilt als Orientierung.
Eine eventuelle Wertdifferenz kann in bar verrechnet werden. Sollte kein gleichwertiges Tauschobjekt
vorhanden sein, kann der Preis auch in Euro beglichen werden. Auch bin ich selbst bereit, für ein Stück
zu bezahlen, wenn ich kein gleichwertiges Tauschobjekt anbieten kann, dem Tauschhandel gebe ich
aber den Vorzug. Einige Stücke gebe ich nur gegen Tieler Münzen ab. (im Angebot erwähnt).
Ich verfüge über mehr Tauschobjekte, als in dieser Rubrik angegeben. Bitte wenden Sie sich direkt an
mich; ich will versuchen, Ihren Suchwunsch zu erfüllen.

Wenn Sie tauschen wollen:

Zum Tausch angebotene Objekte sind gekennzeichnet mit: Zu tauschen.
Bei Interesse schicken Sie mir eine e-mail, in der Sie die Objektnummer nennen. Außerdem eine
aussagekräftige Beschreibung des Objektes, das Sie mir zum Tausch anbieten, am besten mit einem
guten Scan oder Foto. Tauschanfragen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.
Laufen für ein Objekt Tauschverhandlungen, ist es mit Tausch wird verhandelt gekennzeichnet.
Kommt mit dem Erstbieter kein Geschäft zu Stande, trete ich mit dem nächsten Interessenten
in Kontakt. Sobald ein Tauschgeschäft abgeschlossen ist, wird das Objekt mit Getauscht
gekennzeichnet. Alle anderen Tauschbewerber werden benachrichtigt.

Versandbedingungen

Die Geschäftspartner übernehmen jeweils die Versandkosten für das Objekt, das sie verschicken.
Zur Ansicht verschicke ich Objekte nur an mir bekannte Personen. Besichtigung vor Ort ist nach
Vereinbarung möglich. Wird ein Objekt nicht getauscht sondern bezahlt, trät der Empfänger die
Versandkosten. Objekte, deren Wert 50 Euro übersteigt, müssen als Einschreiben oder versichert
verschickt werden. Alle Objekte müssen bruch- und stoßsicher verpackt sein.
Das Risiko bei Verlust von unversicherten oder nicht per Einschreiben deklarierten Sendungen trägt
ausschließlich der Absender.

Rücknahme bei Reklamationen

Sollte sich herausstellen, dass ein Objekt nicht den Erwartungen des Tauschpartners entspricht,
sollten sie sich die Parteien um eine Lösung bemühen. Kommt es nicht zu einer gütlichen Einigung,
wird das Tauschgeschäft rückgängig gemacht; eventuelle Kosten werden verrechnet.
Ich gehe davon aus, dass alle Tauschpartner nur mit den besten Absichten handeln.